Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Geschirr oder Halsband?

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


Thema eröffnet:
Chihuahuashop.de

Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Chihuahuashop.de » 24. Januar 2011 21:02

Beitrag von Chihuahuashop.de » 24. Januar 2011 21:02

Sabine hat mich gefragt, ob ich mich zum Thema Geschirr oder Halsband äußern würde und dieser Bitte komme ich nach, obwohl ich mich sonst bewußt aus Forenraus halte, denn das Thema ist einfach zu wichtig.

Wie heißt es so schön? Aus gegebenem Anlaß zu mir: Ich habe seit fast 20 Jahren Chihuahuas und fertige genau so lange spezielle Sachen für sie, seit 2003 betreibe ich den Chihuahuashop.de, in dem bewußt nur solche Dinge angeboten werden, die für Kleinsthunde sinnvoll und nützlich sind.

Geschirr oder Halsband?

Beim Chihuahua absolut KEINE Frage!!!

Wenn man sich die winzigen Hälschen dieser Kleinsthunde anschaut, und sich bewußt macht, wie wenig Masse sie den auf sie einwirkenden Kräften entgegenzusetzen haben, kann man nicht wirklich guten Gewissens einen einzigen Riemen darum befestigen und den Hund auch noch daran führen.

Erschwerend kommt noch die extreme Anfälligkeit für Trachealkollaps und Kehlkopfreizungen gerade bei Chihuahuas hinzu. Auch der psychische Effekt ist zu beachten.

Halsbänder sind für kleine Hunde gefährlich! Schon wenn der Hund stehenbleibt und man geht weiter, weil man es nicht sieht, kann der unbeabsichtigte Leinenruck das Tier verletzten, ganz abgesehen davon, daß Einwirkung auf die empfindlichste Körperstelle des Hundes, nämlich den Hals, den Hund massiv ängstigt, er empfindet es als Lebensbedrohend!

Der Mensch bringt schon allen mindestens 100 x mehr Kraft auf als ein Chihuahua, wie soll also solch ein Hälschen, sei es auch noch so gut trainiert, einem unbeabsichtigten Ruck standhalten?

Wer das nicht kapiert, dem sei ein Selbstversuch empfohlen: Schaufensterbummel mit Halsband (Gürtel ?) und Leine. Nicht reden (!!) und der Leinenhalter möglichst durch weitere Begleitperson oder auch Hund abgelenkt. Genau nebeneinander gehen verboten - viel Spaß! Am besten gleich Termin beim Orthopäden machen . . .

Und wie muß das optimale Geschirr aussehen?

01. Es darf nicht einengen oder gar einschneiden
02. Es sollte nirgends drücken
03. Es sollte nicht rutschen
04. Es darf nirgends reiben
05. Es muß ausreichend verstellbar sein, um es auf die persönlichen Gegebenheiten des Hundes ausrichten zu können
06. Die Schultergelenke müssen frei sein, dürfen nicht eingeengt werden
07. Es muß absolut sicher halten - ein sich öffnendes Geschirr ist lebensgefährlich, also sind minderwertige Schnallen oder gar Klettverschlüsse absolut ungeeignet.
08. Die Gurte sollten weich, fest und nur so breit sein, daß sie nicht einschneiden können
09. Es muß im Ernstfall den Druck möglichst breit verteilen

Das ideale Geschirr für einen Chihuahua

10. ist möglichst leicht, haarschonend, weich aber formstabil, reißfest, waschbar, farbecht und ausreichend verstellbar

11. hat einen Rückensteg, der von den Schulterblättern bis auf Höhe des Brustbein-Endes reicht, damit der Bauchgurt ziemlich gerade an der breitesten Stelle des Hundebrustkorbes sitzt.

12. hat auf jeden Fall einen Bruststeg, damit der Bauchgurt keinesfalls über die Rippen hinaus in die Weichteile rutschen und der Halsgurt nicht nach oben zur Kehle verschoben werden kann
13. hat kleine, gut haltende Schnallen, die nirgends drücken, aber doch auch nach Jahren noch sicher halten

14. hat rostfreie Metallbeschläge (bzw. Ringe)
15. bedeckt so wenig wie eben möglich vom Hund, um Haut-Irritationen und -Reizungen, Haarbruch und nachhaltige Schädigung der Haarwurzeln zu vermeiden.

Was ist ungeeignet?

A. dicke, breite, schwere Gurte

B. alles, was verrutschen kann

C. wie die sogenannten Norwegergeschirre - Chihuahuas sind keine Schlittenhunde: Entweder ist das Geschirr zu weich/labberig und rutscht in die Weichteile/gegen die Kehle oder es ist viel zu breit/schwer/ unflexibel, dann kann es den Bewegungen des Hundes nicht folgen und reibt

D. die sogenannten step&go Geschirre, da sie auf den Schultergelenken sitzen diese und im schlimmsten Falle nachhaltig schädigen können

E. Jackenartige Geschirre, denn diese sitzen im Gegensatz zu einem Shirt oder Mantel viel zu eng an der Haut, irritieren die Hundehaut, reizen die Haarbälge, rauhen die Haare auf bis zum Bruch und können im schlimmsten Falle gravierende Allergien verursachen - von Schadstoffen im Material mal ganz abgesehen

Tja, mehr fällt mir im Augenblick nicht mehr ein, deshalb:

Viele Grüße vom chihuahuashop.de (oder auch Hilke)


Thema eröffnet:
catwalk

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon catwalk » 24. Januar 2011 21:03

Beitrag von catwalk » 24. Januar 2011 21:03

vielen lieben Dank für deine Erklärung.

[ MobilBildPosting ]


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36180
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon eumeline » 24. Januar 2011 21:44

Beitrag von eumeline » 24. Januar 2011 21:44

Hallo Hilke,

vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung :flowers:


Thema eröffnet:
Wolf

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Wolf » 24. Januar 2011 21:47

Beitrag von Wolf » 24. Januar 2011 21:47

Hallo Hilke!

Das ist eine tolle Erklärung, danke!!! Und Du machst super Geschirre!!!!!!!!! :ja:


Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Vorname: Beate
Vorname: Beate

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Beate » 24. Januar 2011 22:39

Beitrag von Beate » 24. Januar 2011 22:39

Danke Hilke :flowers:

Deine Geschirre sind die Besten, die es meiner Meinung nach gibt.

Trüffel trägt die Hosenträger-Geschirre, seid er Welpe war :ponpon:


Maya
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 447
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Birthday

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Maya » 24. Januar 2011 23:39

Beitrag von Maya » 24. Januar 2011 23:39

Ich kenne deine Geschirre nich....die du herstellst....mich interessieren Geschirmodelle immer :grins:
aber egal ob groß oder klein, wenn ein Hund am Halsband zieht geht es auf die Wirbelsäule. Deshalb sind immer Geschirre empfohlen. Es gibt dazu auch Abhandlungen bei google.
Meine tragen nur Geschirre. Ich habe Ersatzhalsbänder im Auto......fals ich mal mein Geschirr vergessen habe.
Oder auf einer Ausstellung....da darf auch kein Geschirr getragen werden. Da gibt es nur dünne Halsbänder oder Ausstellungsleinen.
liebe Grüße
Sabine
Zuletzt geändert von Maya am 24. Januar 2011 23:41, insgesamt 1-mal geändert.


Thema eröffnet:
nudl

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon nudl » 24. Januar 2011 23:40

Beitrag von nudl » 24. Januar 2011 23:40

Bei mir gibts auch nur Geschirr. Außer auf dem Hundesportplatz, da sind wir mit Halsband unterwegs.


Thema eröffnet:
Design by Tine

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Design by Tine » 24. Januar 2011 23:44

Beitrag von Design by Tine » 24. Januar 2011 23:44

Bisher nur Geschirr...
Nun muss ich aber mit Showline trainieren... er mag es nicht... aber mit geduld und Spucke wirds schon werden...


Thema eröffnet:
mini99

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon mini99 » 25. Januar 2011 09:27

Beitrag von mini99 » 25. Januar 2011 09:27

Hallo!
Auch ich habe nichtmal im Ansatz über ein Halsbad nachgedacht. Ist ja klar, dass ein Geschirr für unsere Lieblinge bequemer und sicherer ist :ja:
LG
Traude


Thema eröffnet:
bieneee

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon bieneee » 25. Januar 2011 09:33

Beitrag von bieneee » 25. Januar 2011 09:33

Hallo,

super Info vielen Dank!!

lg Sabine


emmaundrambo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4533
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon emmaundrambo » 25. Januar 2011 09:40

Beitrag von emmaundrambo » 25. Januar 2011 09:40

danke...gut erklärt...an ein halsband hab ich für meine beiden niemals! gedacht...sagte mir schon mein normaler menschenverstand :kicher:


Thema eröffnet:
Carolin

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Carolin » 25. Januar 2011 09:45

Beitrag von Carolin » 25. Januar 2011 09:45

Jetzt bin ich aber schon etwas überrascht.

Ich finde die Norwegergeschirre gut, sollten wir jetzt alle unsere Mellis wegwerfen?
Na ich weiss ja nicht... Verrutschen tut da nix.
Mimi läuft damit gut. Ein bisschen dünnere Gurtbänder (1cm) wie bei den normalen Geschirren wären schön, aber ich glaube, die Norweger sind immer so brit.

Hosenträgergeschirre sind für meine nix, da laufen sie total breitbeinig. Mimi mag nichtmal die normalen Geschirre, erst wenn der Bruststeg durchs rumrennen und das Beinchen durchstecken zur Seite gerutscht ist läuft sie normal vorne.


Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Vorname: Beate
Vorname: Beate

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Beate » 25. Januar 2011 10:15

Beitrag von Beate » 25. Januar 2011 10:15

@ Carolin

Hat Dein Hund denn schonmal ein Hosenträger-Geschirr getragen?

Um diese hier geht es:

Links ---> auf Geschirre klicken ---> dann auf empfohlene Geschirre ---> dann das 3. Hosenträger Geschirr

Hier klicken: Link
Zuletzt geändert von Beate am 25. Januar 2011 20:01, insgesamt 2-mal geändert.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29784
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Chibuty » 25. Januar 2011 11:00

Beitrag von Chibuty » 25. Januar 2011 11:00

Also ich sehe es so, dass man ein Halsband gern mal als Notlösung nehmen kann, doch nicht für den dauerhaften Gebrauch.

Meine eine trägt überhaupt nichts, wo sie etwas zwischen den Beinen hat, weder Puppia, Hosenträger oder sonst welche Geschirre und deswegen habe ich mit dem nähen der Norweger Geschirre begonnen. Die andere hasst es etwas eng über den Kopf gezogen zu bekommen und das ist leider bei vielen Geschirren auch der Fall, das sie entweder keine Schnalle am Hals haben oder aber immer wieder auf eng und weit gestellt werden müssen um sie anzuzuiehen. Meine beiden laufen in der Whg und im Garten immer "nackig" nur zum Gassigehen bekommen sie ihre Geschirre an. Da kommt dann bei vielen Geschirren das Aniehproblem dazu, es dauert tierisch lang, Hund und ich sind genervt und bei Beauty endet es in einer Beisserei. Bei den Norwegern hält sie sogar freiwillig ihr Köpfchen hin und steckt es durch, weil es so schön weit ist.

Alle, bis auf ein paar Ausnahmen, laufen mit diesen Geschirren super und bei meinen verrutschen Sie auch nicht, da ich sie auf Mass genäht habe (will mich aber auch nicht rechtfertigen).

Ich denke jeder hat seine Meinung zu den unterschiedlichsten Sachen, ich bin ein "Norweger" bzw. Mellis Fan und meine werden diese Geschirre auch weiterhin anbekommen.

@Carolin, klar kann man die Norweger Geschirre auch mit dünnerem Gurtband nähen, doch max. würde ich dort 15mm nehmen. Habe 10mm Gurtband gekauft und bin aber der Meinung wenn das vorne auf der Brust aufliegt oder auch am Bauch ist, schneidet es ein. Für Chi's finde ich die 15mm oder 20mm am besten. Mit dem unterfüttern ist es bei dem schmalen Gurtband auch sehr heikel und Borten passen dann auch nicht mehr drauf :pfeifen:

jedem seine Meinung und danke Hilke für die ausführliche Beschreibung! :ja:


Maya
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 447
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Birthday

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Maya » 25. Januar 2011 13:01

Beitrag von Maya » 25. Januar 2011 13:01

Wie sehen denn Norwegergeschirre aus?
Gibt es Bilder?
Gruß
Sabine


Thema eröffnet:
Wolf

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Wolf » 25. Januar 2011 13:20

Beitrag von Wolf » 25. Januar 2011 13:20

Maya hat geschrieben:Wie sehen denn Norwegergeschirre aus?
Gibt es Bilder?
Gruß
Sabine

http://lmgtfy.com/?q=norwegergeschirr






Ich wollte hier keins einstellen, weil ja im Ursprungsposting davon abgeraten wurde!


Thema eröffnet:
jule579

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon jule579 » 25. Januar 2011 15:22

Beitrag von jule579 » 25. Januar 2011 15:22

hmmm, bin jetzt überrascht, dass da steht, die jackenartigen Geschirre sind nicht geeignet.

Sind dann in dem Fall auch diese ganzen "Westengeschirre" nicht gut?
Bin jetzt etwas verwirrt.
Denn diese Puppias etc. sieht man ja ganz oft (habe selbst keines).

LG Julia


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36180
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon eumeline » 16. Februar 2011 09:07

Beitrag von eumeline » 16. Februar 2011 09:07

Hallo,

heute morgen war Kaylee echt noch zu verpennt um Ihr neues Hosenträgergeschirr zu präsentieren, es ist vom Chihuahuashop.de und die Farbe ist richtig wow
kommt leider auch auf dem Foto nicht so richtig raus. Sollte jemals bei uns die Sonne wieder scheinen mache ich mal draussen Fotos.

So, aber seht, einen ersten Eindruck kann ich glaube ich so vermitteln, es sitzt prima weil man es an allen Ecken gut verstellen kann, man kann es am Hals 1x und am Bauch 2x öffnen, es ist also auch sehr leicht anzuziehen, nix muss über den Kopf und gleich wird dann der erste Parktest gemacht :gassi2:

Bild


Thema eröffnet:
Tinchen

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Tinchen » 16. Februar 2011 09:27

Beitrag von Tinchen » 16. Februar 2011 09:27

Sooo eine hübsche süße Maus. Hab ja noch nie wirkich ein Bild von ihr gesehen glaub ich. :himmeln: :himmeln: :himmeln:
Das Geschirr sieht auch echt super aus. Die Farbe :himmeln:


Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Vorname: Beate
Vorname: Beate

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Beate » 16. Februar 2011 11:02

Beitrag von Beate » 16. Februar 2011 11:02

Hab ich doch gesagt, Sabine :bussi: :springen: :springen: :springen:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36180
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon eumeline » 16. Februar 2011 11:11

Beitrag von eumeline » 16. Februar 2011 11:11

So, Parktest bestanden, sie läuft prima damit :springen: :jubel: :ponpon:


Thema eröffnet:
bieneee

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon bieneee » 16. Februar 2011 11:20

Beitrag von bieneee » 16. Februar 2011 11:20

süß die Maus... :himmeln:


Thema eröffnet:
*killer & attila*

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon *killer & attila* » 16. Februar 2011 11:21

Beitrag von *killer & attila* » 16. Februar 2011 11:21

`Boaaaar is die süß

Ich dürfte euch nie besuchen :rauchen:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36180
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon eumeline » 16. Februar 2011 11:26

Beitrag von eumeline » 16. Februar 2011 11:26

Hey, ich wollte Euch doch das tolle GEschirr zeigen :lachen :lachen :lachen


Thema eröffnet:
*killer & attila*

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon *killer & attila* » 16. Februar 2011 11:28

Beitrag von *killer & attila* » 16. Februar 2011 11:28

ach ja ääääääääääähm


das is auch hübsch :ja:


Thema eröffnet:
bieneee

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon bieneee » 16. Februar 2011 11:30

Beitrag von bieneee » 16. Februar 2011 11:30

stimmt ja*grins*,das Geschirr ist auch genau meine Farbe.... :ja:


Peggy
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6506
Vorname: Peggy
Vorname: Peggy
Kontaktdaten:

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Peggy » 16. Februar 2011 11:42

Beitrag von Peggy » 16. Februar 2011 11:42

Eumeline!
Deine Maus ist so süß!!!!!! :himmeln:
Bring mal das Geschirr zum Treffen mit. Kann mal mal schauen mit Auge. Aussehen tut es gut! :ja:

Und die Tasche in der sie sitzt kannst auch gleich mitbringen. Ich mopse sie gleich mit Keylee zusammen!


Thema eröffnet:
Tinchen

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Tinchen » 16. Februar 2011 13:09

Beitrag von Tinchen » 16. Februar 2011 13:09

eumeline hat geschrieben:Hey, ich wollte Euch doch das tolle GEschirr zeigen :lachen :lachen
Bei so einer süßen Maus ist das Geschirr (egal welches und wie schön) nur nebensache. :himmeln:
Du musst viel öfter Fotos von Deinen süßen einstellen :pfeifen:


blue
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5036
Vorname: heike
Vorname: heike

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon blue » 16. Februar 2011 15:18

Beitrag von blue » 16. Februar 2011 15:18

Sabine, sieht super aus das Geschirr die kleine Maus natürlich auch :himmeln: wir haben unsere gestern bekommen in weiß, mit passender Leine :huepf: ich bin auch begeistert habe ja schon ein paar in schwarz, bis jetzt habe ich noch kein besser sitzendes Geschirr gefunden.


Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Vorname: Beate
Vorname: Beate

Re: Geschirr oder Halsband?

Beitragvon Beate » 16. Februar 2011 15:21

Beitrag von Beate » 16. Februar 2011 15:21

blue hat geschrieben:Sabine, sieht super aus das Geschirr die kleine Maus natürlich auch :himmeln: wir haben unsere gestern bekommen in weiß, mit passender Leine :huepf: ich bin auch begeistert habe ja schon ein paar in schwarz, bis jetzt habe ich noch kein besser sitzendes Geschirr gefunden.
Heike, kannst Du mal Bilder von den weißen zeigen? :flowers:

Antworten