ACHTUNG! Bitte unbedingt bei der Registrierung beachten:
Mails von Foren werden von vielen Mailprogrammen als Spam angesehen.

Wenn keine Aktivierungs-Mail hier vom Forum ankommt unbedingt im Spam-Ordner nachschauen!

Angst

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Livi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2024 17:18
Vorname: Melanie
Vorname: Melanie

Angst

Beitragvon Livi » 28. Mai 2024 17:15

Beitrag von Livi » 28. Mai 2024 17:15

:chi: Hallo meine 6 Monate alte Chihuahua Hündin ist fast 7 Monate alt ist seit 10 Tagen bei uns in ihrem neuen Zuhause. Sie hat sich im Haus und in unserem Garten schon gut eingelebt. Doch leider mag sie nicht mit mir nach draußen gassi gehen schon beim Halsband Geschier Leine anlegen hat sie Angst und rennt weg. Draußen zittert sie und möchte nicht laufen möchte wieder zurück ins Haus. Habe auch schon versucht mit Leckerlies sie zu animieren. 2 mal haben wir es geschafft eine kleine Runde zu laufen. Ansonsten ist sie sehr lieb und anhänglich. Kennt jemand das Problem und kann mir helfen ? Liegt es an der Pubertät da haben manche Hunde ja auch Angsthasen oder liegt es daran das sie noch nicht so lange bei uns ist neue Umgebung? Brauch sie vielleicht noch eine gewisse Eingewöhnung in ihrem neuen Zuhause und eine stärkere Bindung zu mir ?

Andi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3851
Registriert: 10. Januar 2009 20:43
Vorname: Andrea
Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Angst

Beitragvon Andi » 28. Mai 2024 21:16

Beitrag von Andi » 28. Mai 2024 21:16

Hallo,
ich würde ganz langsam anfangen. Geht mir ihr öfter in den Garten, dann ein paar Häuser weiter, ein paar Straßen weiter....
Das Geschirr würde ich ihr erstmal anlassen, vielleicht verbindet sie damit etwas.
Hab viel Geduld mit ihr, sie braucht wohl noch etwas, sich an alles zu gewöhnen.
Herzlichen Glückwunsch zu deiner süßen Maus. :huepf:

Thema eröffnet:
Livi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2024 17:18
Vorname: Melanie
Vorname: Melanie

Re: Angst

Beitragvon Livi » 28. Mai 2024 21:19

Beitrag von Livi » 28. Mai 2024 21:19

Danke ja habe ich dann heute Abend auch noch zu meinem Mann gesagt das sie wahrscheinlich noch mehr Zeit braucht.

LolaPetra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 409
Registriert: 9. März 2015 07:29
Vorname: Petra
Vorname: Petra

Re: Angst

Beitragvon LolaPetra » 1. Juni 2024 08:34

Beitrag von LolaPetra » 1. Juni 2024 08:34

Du könntest es wie mit einem kleinen Welpen probieren und sie ein Stück vom Haus weg einfach tragen

Thema eröffnet:
Livi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2024 17:18
Vorname: Melanie
Vorname: Melanie

Re: Angst

Beitragvon Livi » 2. Juni 2024 13:25

Beitrag von Livi » 2. Juni 2024 13:25

Ja das habe ich auch schon ausprobiert dann läuft sie manchmal ein kleines Stück und will dann aber wieder zurück zum Haus

Nathy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 270
Registriert: 20. September 2022 20:39
Vorname: Amadea
Vorname: Amadea

Re: Angst

Beitragvon Nathy » 2. Juni 2024 15:10

Beitrag von Nathy » 2. Juni 2024 15:10

Liebe Melanie,
bitte habe ganz viel Geduld mit deiner Kleinen.
Ich habe auch so ein Mädchen.
Sie ist mittlerweile 2 Jahre alt. Ich habe sie seit Juli 2022.
Die Futterei war und ist sehr speziell.
Haus und Garten fand sie von Anfang an ganz toll.
Und das Laufen sah so aus, dass ich sie ganz viel tragen musste. Sie stemmt sich mit den Beinen in den Boden und das war's.
Mittlerweile ist es ein wenig besser geworden.
Wenn mein Sohn dabei ist, läuft sie auch besser, aber lange Gassigänge gehen nicht.
Da war ich von meiner Affenpinscher- Hundin verwöhnt.
1,5 Std waren für sie nichts.
Nathalie läuft ca 30-35 min mit ständig markieren, alle paar Meter.
Inzwischen mache ich mir keine Gedanken mehr über ihre Marotten.Sie ist eben so.
Ansonsten ist sie anhänglich, schmusig, liebevoll und brav. Ein kleiner Wachhund ist sie auch: wehe, es geht ein Hund vorbei oder Kinder lachen über sie. Dann wird gebellt, weshalb die meisten Leute noch mehr über den Winzling lachen.
Also mache dir nicht soviele Gedanken, am Anfang ist Nathalie auch nicht gelaufen.
Herzliche Grüße
Amadea und Nathalie :gassi2:




Bild

fehmarnfan58
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 89
Registriert: 11. November 2021 21:46
Vorname: Lesley
Vorname: Lesley

Re: Angst

Beitragvon fehmarnfan58 » 2. Juni 2024 19:39

Beitrag von fehmarnfan58 » 2. Juni 2024 19:39

Hallo

10 Tage sind noch gar nichts in der Situation. Alles ist neu für deinen Hund, da ist es ok, wenn er am Anfang noch Angst hat. Da helfen kleine Runden und den gleichen Weg laufen. Und viel Lob wenn er mitläuft - besonders dann, wenn er sich dabei überwinden muss. Bis ein Hund an die neue Umgebung, neues Zuhause, neues Futter, neue Menschen usw. gewöhnt hat, kann es Monate dauern. Aber verglichen mit der Lebenserwartung eines Chihuahuas ist das ja nichts.

Was habt ihr für ein Geschirr? Manche Hunde finden es ulkig, wenn das Geschirr über den Kopf gezogen wird. Wir haben ein Geschirr, wo der Hund quasi mit den Vorderbeinen einsteigt (Step-in Geschirr).
Das wird schon.

Lg
Lesley

Thema eröffnet:
Livi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2024 17:18
Vorname: Melanie
Vorname: Melanie

Re: Angst

Beitragvon Livi » 4. Juni 2024 15:36

Beitrag von Livi » 4. Juni 2024 15:36

Danke für die Antwort ja ich warte geduldig ab wir haben auch ein stepp in Geschier mit den Vorderbeinen rein steigen. 😊
Antworten